Ansprechpartner

Ernst Neff

Altenhilfe Qualifikations Zentrum

Pestalozzistrasse 7a
66606 St.Wendel


Tel.: (06851) 93 99 8 0
Fax: (06851) 93 99 8 29
Mail:
aqz@caritas-saarbruecken.de

( Anmeldeformular )

 
Termine Qualifizierung

I. Basiskurs (102 Stunden)

11.11. - 13.11.2014
02.12. - 04.12.2014
13.01. - 15.01.2015
03.02. - 05.02.2015
03.03. - 05.03.2015 

jeweils von 8:15 – 14.15 Uhr

II. Praktikum

mindestens zwei Wochen,
bzw. zwischen den Unterrichtsblöcken

III. Aufbaukurs

13.04. - 17.04.2015
18.05. - 21.05.2015

jeweils von 8:15 – 14:15 Uhr

22.05.2014 Übergabe der Zertifikate

Anmeldeschluss: 31.10.2014

Gebühr: 860,00 € (Ratenzahlung auf Anfrage möglich)

 
Termine Fortbildung

vom 21. – 22.08.2014

9:00 - 15:00 Uhr 

Ort:
AQZ, Pestalozzistrasse 7a
66606 St. Wendel 

Kosten: 87,00 €

 
 

Zweitägige Fortbildung im Rahmen des § 4 der Richtlinien nach § 87b Abs. 3 SGB XI

Qualifizierung zur zusätzlichen Betreuungskraft in der Altenhilfe nach § 87 Abs. 3 SGB XI
(Zertifiziert nach AZAV)

Zielgruppe

Interessierte Personen, die eine berufliche Betreuungstätigkeit in der Altenhilfe ausüben möchten.

Grundlegende Anforderung

  • Positive Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen
  • Soziale Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten
  • Beobachtungsgabe und Wahrnehmungsfähigkeit
  • Empathie- und Beziehungsfähigkeit
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu nonverbaler Kommunikation
  • Phantasie, Kreativität und Flexibilität
  • Gelassenheit im Umgang mit verhaltensbedingten Besonderheiten infolge von demenziellen und psychischen Krankheiten oder geistigen Behinderungen
  • Psychische Stabilität, Fähigkeit zur Reflexion des eigenen Handelns, Fähigkeit sich abzugrenzen
  • Fähigkeit zur würdevollen Begleitung und Anleitung von einzelnen oder mehreren Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen
  • Teamfähigkeit,
  • Zuverlässigkeit

Inhalte

  • Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion
  • Grundkenntnisse über Demenzerkrankungen und andere Krankheitsbilder
  • Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Rechtskunde
  • Hauswirtschaft und Ernährungslehre
  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung
  • Bewegung für Menschen mit Demenz
  • Kommunikation und Zusammenarbeit im Team
  • Praktikum (mind 2 Wochen)

Ziel

Die Teilnehmer/innen haben Kenntnisse und Fertigkeiten, die sie befähigen Pflegeheimbewohner, die infolge demenzbedingter Fähigkeitsstörungen, psychischer Erkrankung oder geistiger Behinderung dauerhaft erheblich in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt sind, in enger Kooperation und fachlicher Absprache mit den Pflegekräften zu betreuen und zu aktivieren.

Gebühr

860,-- € (Ratenzahlung möglich)

 

Zweitägige Fortbildung im Rahmen des § 4 der Richtlinien nach § 87b Abs. 3 SGB XI
(Betreuungskräfte-Rl vom 19. August 2008)

Thema

  •  Aktualisierung des im Qualifizierungskurs vermittelten Wissens
  • Reflexion der beruflichen Praxis

Die Fortbildung findet statt

Zeit. vom 21. – 22.08.2014
Ort: AQZ, Pestalozzistraße 7a, 66606 St. Wendel

Die Kosten für die Fortbildung betragen 87,00 €.

Anmeldung (Download)