URL: www.caritas-saarbruecken.de/aktuelles/presse/generali-und-cosmosdirekt-spenden-schutzmasken-an-caritas-saarbruecken-1012caae-6f62-4151-b10c-c5b57
Stand: 17.03.2020

Pressemitteilung

Generali und CosmosDirekt spenden Schutzmasken an Caritas Saarbrücken

Masken

Am Standort Saarbrücken ist die Generali vor allem mit ihrem Direktversicherer CosmosDirekt mit rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vertreten. Insgesamt spendet die Generali in Deutschland rund 2.500 Schutzmasken aus eigenen Beständen an Caritas-Einrichtungen in Aachen, Köln, Saarbrücken und München, wo diese Schutzmasken noch dringender als im eigenen Unternehmen gebraucht werden. Damit leistet der Versicherungskonzern einen kleinen, aber wichtigen Beitrag zum Schutz der Caritas-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, die bei ihrer täglichen Arbeit immer wieder in direkten Kontakt mit anderen Menschen kommen.

Uns hilft diese großzügige Maskenspende sehr," betont  Caritasdirektor Michael Groß, denn gerade bei der medizinischen und pflegerischen Betreuung unserer Patienten, in der häuslichen Versorgung der Sozialstationen und unserer Bewohner im Bruder-Konrad-Haus ist es überlebenswichtig, das unsere Mitarbeiter gut geschützt ihren Dienst verrichten können. In dieser angespannten Zeit wissen wir die Solidarität und die Unterstürzung sehr zu schätzen .Dafür Herzlichen Dank"

Copyright: © caritas  2020