URL: www.caritas-saarbruecken.de/aktuelles/presse/im-haus-der-caritas-steht-ein-wunschbaum-mit-weihnachtswuenschen-die-noch-erfuellt-werden-sollen.-23
Stand: 06.02.2015

Pressemitteilung

Im Haus der Caritas steht ein Wunschbaum mit Weihnachtswünschen, die noch erfüllt werden sollen.

Mit seiner Weihnachts-Wunschbaum-Aktion will der Caritasverband für Saarbrücken und Umgebung Familien mit geringen finanziellen Mitteln kleine  Weihnachtswünsche erfüllen. Oft sind es ganz alltägliche Dinge, die mit den zur Verfügung stehenden Mitteln nicht mehr bezahlt werden können, erklärt Caritasdirektor Michael Groß.

Im Haus der Caritas steht ein Tannenbaum, an dem Sterne beschriftet mit Wünschen hängen, von Familien mit Kindern, die von der Caritas betreut werden und die sich diese Wünsche ohne Unterstützung nicht erfüllen können . Da steht zum Beispiel der Wunsch nach einer warmen Winterjacke, nach Spielsachen und Büchern oder nach Kinderbettwäsche. Ein Jugendlicher wünscht sich einen Zuschuss zur bevorstehenden Klassenfahrt im nächsten Jahr. Daneben finden sich aber auch Wünsche, wie zum Beispiel einen Nachziehwagen für eine 74 jährige Rentnerin oder ein Lebensmittelpaket für Weihnachten.  Nach den Erfahrungen von Caritas-Mitarbeitern sind zunehmend mehr ältere Menschen von Armut betroffen.

"Hinter jedem Wunsch an unserem Weihnachtsbaum stehe ein Einzelschicksal", erklärt  Caritasdirektor Michael Groß. Die Caritas lädt dazu ein, in der Johannisstraße 2 vorbeizukommen, sich an dem besonderen Weihnachtsbaum einen Wunsch-Stern auszusuchen und diesen Herzenswunsch bis zum 19.Dezember zu erfüllen. Die meisten dieser Herzenswünsche kosten 5 bis 25 Euro.

"Die Geschenke werden mithilfe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas an die betroffenen Familien noch vor Weihnachten weiter geleitet". Nach Möglichkeit sollen alle Wünsche bis Weihnachten erfüllt sein. Wer nicht vorbeikommen kann, kann auch mit einer Geldspende auf das Konto IBAN DE51 5905 0101 0000 0846 57 bei der Sparkasse Saarbrücken (BIC SAKSDE55XXX) helfen, Stichwort "Weihnachtsbaumaktion". Weitere Informationen bei der Saarbrücker Caritas, Stephan Franz, Telefon 0681-30906-32.

 

Galerie

Copyright: © caritas  2018