URL: www.caritas-saarbruecken.de/aktuelles/presse/lesungen-herr-gemmel-f3446bd7-7b6c-4630-993f-fb6fe3583b9c
Stand: 17.03.2020

Pressemitteilung

Lesungen Herr Gemmel

Denn bei ihm werden die Geschichten durch Gesten, Mimik und Spracheinsatz lebendig. Die Lesungen erfolgen mit viel Hingabe und natürlich dem Spaß, mit den Kindern zu interagieren und sie in den Bann seiner Geschichten zu ziehen.

Faszinierend wie Herr Stefan Gemmel sofort zu Beginn die Kinder abholt. Er möchte sein Publikum kennen und verstehen, was sie mögen. Am Montag, 26. Juli startete Herr Gemmel seine erste Lesung im der Grundschule Am Homburg, von insgesamt 8 Lesungen über 2 Tage verteilt für den Caritasverband Saarbrücken. Insgesamt drei Lesungen fanden an den Freiwilligen Ganztagsschulen im Ferienprogramm statt, zwei Lesungen im Kinderhaus Völklingen und der GWA Sulzbach im Rahmen des Programmes Elkimi (Elternkindmiteinander) plus, zwei Lesungen bei der Ferienaktion Sommercamp to go und eine mit Elj.ja, der Kirche der Jugend Saarbrücken.

Mit seinen Lesungen möchte er nicht nur große und kleine Leseratten ansprechen, sondern auch die Kinder abholen, die bisher noch nicht viele außerschulische Berührungspunkte mit Büchern hatten oder das Lesen einfach noch nicht für sich entdeckt haben.

Herr Gemmel hat auch ein sehr konkretes Beispiel von sich. Denn selbst hatte er als Kind wenig gelesen, und erst später hatte er die Liebe fürs Lesen und für Bücher entdeckt.

Der Caritasverband Saarbrücken freut sich, dass er Herrn Gemmel für mehrere Lesungen an Schulen für das Ferienprogramm gewinnen konnte. Den Kindern ein so facettenreiches Spektakel bieten zu können, nach einigen anstrengenden und zehrenden Corona- Monaten, tut den Kinderseelen sichtlich gut.

Lesung Herr Gemmel_ Juli 2021

Copyright: © caritas  2021