URL: www.caritas-saarbruecken.de/pressemitteilungen/caritas-beraet-nun-auch-digital-zu-fragen-rund-um-/1700846/
Stand: 17.03.2020

Pressemitteilung

Online-Beratung

Caritas berät nun auch digital zu Fragen rund um Migration und Asyl

Seit Anfang der Woche bietet die Caritas ihre Migrationsberatung auch digital auf der Online-Beratungsplattform der Caritas an. Aufenthalts- und Asylrecht, Sprachkurse, Arbeitssuche Familienzusammenführung, Behandlung von Gewalttraumata, Wohnungssuche oder Einbürgerung etc. - in all diesen Fragen können sich nach Deutschland zugewanderte und geflüchtete Menschen neu auch online anonym, datensicher und kostenfrei beraten lassen.

"Jetzt können die örtlichen Beratungsstellen der Caritas im Zuge der einsetzenden Lockerungen die Präsenzberatung langsam wieder ausweiten, aber: Es werden coronabedingt viele Einschränkungen im Publikumsverkehr bestehen bleiben. Und möglicherweise will nicht jede oder jeder Hilfesuchende sofort wieder persönlich in die Beratungsstellen kommen. Über die Online-Beratung können wir für alle da sein", so Caritas-Präsident Peter Neher.

Zugewanderte Menschen haben aktuell hohen Beratungsbedarf

Zugewanderte Menschen, Geflüchtete oder andere Personen ohne deutschen Pass sind in dieser Zeit besonders auf Unterstützung und Beratung angewiesen: Die Schließung der Grenzen und der Visastellen verhindert die Familienzusammenführung, der eingeschränkte Zugang zu Schule, Sprach- und sonstigen Kursen bedeutet für die Integration große Hürden, die Unsicherheit über die wirtschaftliche Situation, Ausbildungs- und Jobperspektiven ist hoch.

Zunächst sind rund 150 Migrationsberaterinnen und -berater digital im Einsatz, viele weitere werden in den kommenden Wochen und Monaten dazukommen, Fortbildungen finden gerade intensiv statt. Alle gehören zu den insgesamt mehr als 1000 Beraterinnen und Beratern, die in den mehreren Hundert Beratungsstellen für Migrationsfragen der Caritas tätig sind.

Caritas Online-Beratung derzeit stark nachgefragt

Mit dem Thema Migration erweitert die 2006 online gegangene Online-Beratungsplattform der Caritas ihr Angebot um einen 17. Bereich. Auch zu Fragen rund um Pflege, Schwangerschaft, Schulden, Sucht und viele andere Themen können sich Menschen in Not niederschwellig und kompetent auf www.caritas.de/onlineberatung beraten lassen - auch dann, wenn sie parallel die Dienste der analogen Beratung in der Beratungsstelle in Anspruch nehmen.

In den Monaten März und April wurde die Caritas-Online-Beratung sehr stark angefragt. Zuletzt verzeichnete sie rund 1.000 Kontakte mit Klientinnen und Klienten pro Tag - ungefähr dreimal so viel wie noch im Februar.

Copyright: © caritas  2020