URL: www.caritas-saarbruecken.de/pressemitteilungen/kinder-der-grundschule-rilchingen-hanweiler-gewinn/1109327/
Stand: 06.02.2015

Pressemitteilung

Kinder der Grundschule Rilchingen-Hanweiler gewinnen Naturschutzpreis.

Im Rahmen einer Feierstunde wurden in der Grundschule Rilchingen-Hanweiler am Standort Auersmacher die Preise des Edeka-Projektes "Unsere Heimat und Natur" überreicht.

Sarah Schug von Edeka Schug im Mandelbachtal überreichte die Sachspenden  im Wert von 2.000 €  an die Caritas-Mitarbeiter der Nachmittagsbetreuung  an den Grundschulen in Rilchingen-Hanweiler und in Auersmacher. Zusammen mit  Nina Lambert Naturschutzjugend Saar wurde dieses Projekt im praktischen Naturschutz für die heimische Natur und Vogelwelt ausgewählt, betonte Sahra Schug.


Bürgermeister Stephan Strichertz freute sich zusammen mit den Lehrern und Mitarbeitern der Nachmittagsbetreuung über diese Auszeichnung und betonte, wie wichtig es ist, bei Kindern frühzeitig Verständnis für die Belange der Natur zu wecken und sich im Bereich des Naturschutzes zu engagieren. Doch bevor Kinder die Natur schützen können, müssen sie die Natur erst einmal kennenlernen und die unendliche Vielfalt von Insekten und anderen Pflanzen und Tierarten erleben. "Erst, wenn Kinder diese Dinge kennen, kann man sie für das Thema Naturschutz begeistern", sagt Christoph Heck, der im Rahmen der Nachmittagsbetreuung der Caritas an den Grundschulen in Rilchingen-Hanweiler und in Auersmacher spannende Naturerlebnisse für die Schüler anbietet.


Für das Preis Geld von 2000,- Euro wurden  Futterhäuschen für die Vögel im Winter angeschafft, sowie einige Bausätze für Nistkästen, die die Schulkinder in den nächsten Monaten zusammenbauen werden. Außerdem  wurden Pflanzen für Vogelhecken im Schulgarten, sowie einige Ferngläser und Lehrbücher über die heimische Tier und Pflanzenwelt angeschafft.


Christoph Heck, der sich seit Jahren als Natur- und Landschaftsführer im Biosphärenreservat engagiert, leitet seit letztem Jahr im Rahmen der Nachmittagsbetreuung der Caritas zum Thema "Natur entdecken und erleben" ein Angebot an den Grundschulen in Rilchingen-Hanweiler und in Auersmacher. Er freut sich sehr, dass er jetzt die notwendigen Materialien hat, sein Angebot noch lebendiger und interessanter zu gestalten.

" Wenn Kinder frühzeitig die Natur entdecken und begreifen und wir sie für den Wert von Natur und Umwelt sensibilisieren können, werden wir ihnen spielerisch einen verantwortungsvollen Umgang mit der Schöpfung nahebringen." - dies ist Heck wichtig und diese Begeisterung versteht er auch glaubwürdig zu vermitteln.


Durch Ausflüge in die Natur, durch praktische Erfahrungen und eigenes Tun führt der engagierte Naturschützer die Kinder an die heimische Pflanzen- und Tierwelt heran. Begeistert berichtet er von seinem letzten Ausflug mit den Kindern in die Natur, bei dem sie einen Hexenring entdeckt haben und sich mit Pilzen und der herbstlichen Vegetation auseinandergesetzt haben.

Copyright: © caritas  2017