URL: www.caritas-saarbruecken.de/pressemitteilungen/veranstaltung-fuer-kinder-lesen-verbindet..-in-der/2060190/
Stand: 17.03.2020

Pressemitteilung

Veranstaltung für Kinder "Lesen verbindet...." in der Kirche Eli.ja

Dieses Lesefest richtete sich an Kinder und Jugendliche der Lernförderung des Caritasverbandes Saarbrücken sowie an weitere Interessierte. Es wurden zwei Bücher vorgestellt aus denen jeweils ein Textauszug vorgelesen wurde um dann anschließend mit den Kindern über ihre eigenen Erfahrungen zu diskutieren.

Lesenverbindet Foto mit Kinder

So gelang der Einstieg mit dem Buch von Marc-Uwe Kling, "Der Tag an dem die Omas das Internet kaputt gemacht hat." Mohammed erzählt, dass auch bei Ihnen mal das Internet kaputt war, sogar eine ganze Woche lang. Und dann hatte er sich irgendwann dazu entschieden, einfach ein Buch zu nehmen, um sich die freie Zeit zu vertreiben.

Im zweiten Buch "Die Schule der magischen Tiere" von Margit Auer wird das Thema Freundschaft ganz groß geschrieben. Auch für die Kinder stellt Freundschaft ein zentraler Punkt im Leben dar. So erläutert zum Beispiel Fatima anschaulich, 9 Jahre alt, wie sie von ihrer Schulfreundin ungewollt getrennt wurde durch einen Klassenwechsel. Das fand sie nicht so toll. Aber sie sehen sich jetzt eben außerhalb der Schulzeiten. Ein 11-jähriger Schüler erzählt, was ihm Freundschaft bedeutet: Einfach nett zueinander sein und sich gegenseitig keinen Stress machen. Auch beim Fußballspielen immer fair zueinander sein.

Gruppenfoto Lesen verbindet

Foto: Der neue Jugendpfarrer der Eli.ja Herr Thomas Hufschmidt empfängt mit seinem Team die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbandes Saarbrücken für die gemeinsam organisierte Lesung.

v.l.n.r  Judit Antal (CV SB) , Jugendpfarrer Thomas Hufschmidt (Eli.ja), Rebecca Benahmed (Eli.ja), Lars Weise (eli.ja), Monika Paul (CV SB), Luca Müller (Eli.ja) Susanne Bossert (CV SB), Stefan Schuhmacher (CV SB)

Copyright: © caritas  2021