URL: www.caritas-saarbruecken.de/aktuelles/presse/geselliger-nachmittag-fuer-patienten-der-sozialstation-puettlingen-riegelsberg-29325bd2-a763-4831-9a
Stand: 06.02.2015

Pressemitteilung

Geselliger Nachmittag für Patienten der Sozialstation Püttlingen-Riegelsberg

Ein ungewohntes Bild bot sich gestern Nachmittag den Besuchern des Geistigen Zentrums in Püttlingen. Zum Teil mit einem Kleinbus wurden die Patienten nach Püttlingen gefahren. Menschen mit Rollstühlen, Senioren mit Rollatoren, alleine oder in Begleitung ihrer Angehörigen, strömten in den Pilgersaal des Geistlichen Zentrums in Püttlingen.
Die Caritas Sozialstation Püttlingen-Riegelsberg hatte ihre Klienten und Patienten mit ihren Angehörigen und Bezugspersonen zu einem Erntedankfest eingeladen und weit über 115 Personen waren dieser Einladung gefolgt. Über 30 Gäste wurden von den Mitarbeitern abgeholt.
Birgit Di Florio, die stellvertretende Leiterin der Caritas Sozialstation Püttlingen -Riegelsberg, begrüßte die Gäste und freute sich sichtlich, dass so viele gekommen waren. Ist dies doch vielfach eine der wenigen Gelegenheiten für viele unserer Besucher, nach langer Zeit ihre Häuslichkeit zu verlassen und im gemütlichen Beisammensein mit anderen diesen Nachmittag zu verbringen. 
Bei selbstgebackenem Kuchen an liebevoll herbstlich dekorierten Tischen gab es dann ein buntes Programm zu bestaunen, das von Bärbel Dahmen, einer früheren ehrenamtlichen Mitarbeiterin im Haus im Grünen Winkel, mit dem Akkordeon umrahmt wurde. 
Es wurden gemeinsam Lieder aus früheren Zeiten gesungen, ein Beitrag der Mitarbeiterinnen der Sozialstation, die ein Musikstück aus dem Film "Sister Act" eingeübt hatten, wurde zur Freude aller mit großer Begeisterung zum Besten gegeben. Später wurde noch eine Sitztanzvorführung von Gästen des Hauses im Grünen Winkel dargeboten und ein musikalischer Vortrag der Chorgemeinschaft Riegelsberg bereicherte das abwechslungsreiche Programm.
Zum Abschluss verzauberte Ludwig Servatius mit einem kurzweiligen Vortrag sein Publikum mit spektakulären Zaubereien. 
Kurzum es war ein gelungener Nachmittag, der allen viel Freude bereitete und zum Abschluss bedankte sich Caritasdirektor Michael Groß bei allen Anwesenden für ihren großartigen Einsatz. Die liebevolle Bewirtung an herbstlich dekorierten Tischen durch das vertraute Pflegepersonal und die Wiedersehensfreude mit alten Bekannten machten den Begegnungstag zu einem ganz besonderen Erlebnis.

 

Copyright: © caritas  2019