FSJ

Freiwilliges Soziales Jahr

Der Caritasverband Saarbrücken bietet jungen Frauen und Männern im Alter ab 18 Jahren die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren.

Die Helferinnen und Helfer werden ein Jahr lang in einer sozialen Einrichtung des Caritasverbandes für Saarbrücken und Umgebung e. V. eingesetzt. In diesem Jahr ist es möglich, erste Arbeitserfahrungen zu sammeln und die Arbeit im sozialen Bereich kennen zu lernen. Wir legen Wert auf eine gute Einarbeitung und eine kontinuierliche Anleitung und Begleitung. Neben der praktischen Arbeit in den Einsatzstellen ist die begleitende Bildungsarbeit, d. h. 5 Bildungswochen zu verschiedenen Themen, ein wesentlicher Bestandteil der Freiwilligendienste.

In diesem Sinne ist das FSJ  ein Jahr, das jungen Menschen nach der Schule die Möglichkeit gibt, praktisch etwas zu tun, anderen Menschen zu helfen, dabei eigene Fähigkeiten und Neigungen zu entdecken. Auch kann der Freiwilligendienst als Vorbereitung oder Praktikum für einen späteren sozialen Beruf genutzt werden.
Unser Ziel ist es, den jungen Menschen einen fundierten Einblick in die Arbeit des Caritasverbandes zu ermöglichen.

Profil der FSJ-Einsatzstelle im Caritasverband Saarbrücken

Voraussetzung:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein gewünscht
  • Gruppenerfahrung gewünscht

Aufgabengebiete FSJ:

  • Mitarbeit bei Freizeitangeboten für Kinder (offene Arbeit und Gruppenarbeit)
  • Mitarbeit bei Freizeitangeboten für Jugendliche (offene Arbeit und Gruppenarbeit)
  • Mitarbeit bei Freizeitangeboten für Familien
  • SchülerInnenhilfe (Hausaufgabenhilfe)
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen
  • Mitarbeit im Ferienprogramm (Sommerferienprogramm)
  • Kennen lernen des Arbeitsfeldes Gemeinwesenarbeit

Bewerbungen bitte an:

Caritasverband für Saarbrücken und Umgebung e.V.
Johannisstraße 2
66111 Saarbrücken