Pressemitteilung

Frauen zeigen Flagge

Die AG Frauen der Gemeinwesenarbeit hat sich für den Internationalen Frauentag am 08.März eine besondere Aktion ausgedacht, die während den Pandemiezeiten auch mit Abstand und kontaktlos funktioniert. mehr

Pressemitteilung

Caritas- GWA unterstützt die Menschen im Quartier

Die Bewohnerschaft von Jung bis Alt fühlt sich zunehmend ausgegrenzt und von der Politik und den Behörden mehr oder weniger allein gelassen. Bereits Ende 2019 lebten hier 48 % der Menschen von Hartz IV und 64,7% der Kinder von 0 -14 Jahren von Transferleistungen – also am Existenzminimum. mehr

Gemeinwesenarbeit Folsterhöhe

Gemeinwesenarbeit auf der Folsterhöhe bedeutet

  • Selbsthilfepotentiale und Ressourcen im Wohngebiet aufdecken und fördern
  • Bei allen Aktivitäten das gesamte Quartier im Blick haben

gebäude  - gebäude fohö

Wir arbeiten mit den Ressourcen des Quartiers und seiner Bewohner/innen
Grundlage ist das Lebenslagenkonzept:

  • Soziale und kulturelle Teilhabe
  • Wohnen und Wohnumfeld
  • Bildung
  • Existenzsicherung und Armutsbekämpfung
  • Gesundheit

 

Gemeinwesenarbeit Folsterhöhe mit folgenden Standbeinen im Quartier

  • Kontaktzentrum Folsterhöhe in der Hirtenwies 11, Tel. 56429
    Kontaktzentrum Eingang
  • Stadtteiltreff Folschder Cafétass in der Hirtenwies 4, Ansprechpartnerin: Karin Löwenbrück-Massonne, Tel. 56458
    Cafetass Eingang

Jahresberichte Folsterhöhe

Die Jahresberichte Folsterhöhe werden jedes Jahr als Printversion veröffentlicht und können direkt über die Caritas-GWA Folsterhöhe bezogen werden: 0681 56429 bzw. caritas-gemeinwesenarbeit-folsterhoehe@caritas-saarbruecken.de. Eine Download-Version wird momentan nicht angeboten.

Jubiläumsausgabe "50 Jahre Folsterhöhe" - Wolkenkratzer

Ausgabe 09-2014
„Der WOLKENKRATZER – die Zeitung für die Folsterhöhe erscheint 4x im Jahr und kann gerne über die Caritas-GWA Folsterhöhe bezogen werden.“

Stadtteilentwicklungskonzept - Quartiersentwicklung Folsterhöhe

Laden Sie hier das Stadtteilentwicklungskonzept - Quartiersentwicklung Folsterhöhe herunter.

Abschlußbericht des Projektes "Mit 66 Jahren"

Laden Sie hier den Abschlußbericht des Projektes "Mit 66 Jahren" herunter.