URL: www.caritas-saarbruecken.de/aktuelles/presse/abschlusspressekonferenz-sternenregen-44f9e90a-5beb-49e8-adc1-36a863c9dec3
Stand: 04.01.2022

Pressemitteilung

Abschlusspressekonferenz Sternenregen

 Hans betonte dabei den enormen Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft von Saar-länderinnen und Saarländern. Auch Frau Anne Fennel, Geschäftsführerin der Diako-nie Saar, brachte zum Ausdruck wie wichtig diese Hilfen sind, da Sie Menschen auf unbürokratische Weise aus Notsituationen helfen. Durch die Corona-Lage habe sich auch in den Familien sehr viel finanzieller Druck aufgebaut, den vor allem die Kinder spüren. Ein anschauliches Beispiel führt sie durch die Äußerung eines 13-jährigen Mädchens an, welches so schnell wie möglich ins Arbeitsleben wolle, damit sie ihre Familie mit Geld unterstützen könne. Die Kinder bekommen sehr wohl die Sorgen der Erwachsenen mit, selbst wenn man als Eltern immer versucht, seine Kinder von der-artigen Problemen abzuschirmen.
Herr Michael Groß, Caritasdirektor vom Caritasverband Saarbrücken, ist sehr dankbar für diese Hilfe, die es bereits seit 2004 gibt. "Dank "Sternenregen" mit den immer wie-der sehr kreativ umgesetzten Ideen und natürlich dank der zahlreichen Spenderinnen und Spendern können wir Familien im Saarland helfen. Den von Armut betroffen Fa-milien kann mit diesen Spendengeldern wirksam unter die Arme gegriffen werden, und es ist gleichzeitig auch ein zuversichtliches Signal an die Betroffenen."

Sternenregen Abschluss

Von links nach rechts: Pfarrer Wolfgang Glitt (Vorsitzender des Vereins RADIO SALÜ Wir helfen e.V.), Anne Fennel (Geschäftsführerin der Diakonie Saar), Ministerpräsident Tobias Hans, Michael Mezödi (Geschäftsführer RADIO SALÜ)



Copyright: © caritas  2022