URL: www.caritas-saarbruecken.de/aktuelles/presse/folsterhoeher-kinder-machen-den-surfschein-161e88a8-3080-4fa2-94f2-8096e6adb267
Stand: 17.03.2020

Pressemitteilung

Folsterhöher Kinder machen den „Surfschein“

PC-Grafik

Von Computer, Laptop bis zu den mobilen Tablets, Internet über "Soziale Netzwerke" wie Facebook mit Instagram, von Smartphones, Whatsapp & Snapchat, neuen (chinesischen) Videoportalen wie TikTok und Online-Spielen mit Chatfunktion - keine andere Generation davor hatte diese miteinander verknüpfungsfähige Auswahl.

Das ist mit vielen neuen Chancen der Vernetzung, Information und Kommunikation verbunden. Was vielen Eltern und PädagogInnen aber Kopfzerbrechen bereitet, sind die Gefahren und Risiken, die damit verbunden sind. Es gilt auch hier, Kindern und Jugendlichen gemeinsam Orientierung zu bieten und ihre ersten Schritte in der digitalen Welt zu begleiten - zuhause, in der Freizeit und in der Schule.

Die Förderung und Stärkung der Medienkompetenz insbes. auch von jüngeren Kinder ab 9-10 Jahre und ihre Sensibilisierung für z.B. einen sparsamen Umgang mit ihren persönlichen Daten ist deshalb auch ein Thema in den von der Caritas-GWA Folsterhöhe konzipierten Computer- & Internetkursen für Kinder.

So lernen alle Folsterhöher Kinder der Klassenstufe 4 der Freiwilligen Ganztagsgrundschule mit Anette Becker in jeweils 6 aufeinander aufbauenden Treffen den kompetenten und sensiblen Umgang mit den digitalen Medien, gestalten mit viel Spaß selbst kreative Einladungskarten, schnuppern gemeinsam mit einem interaktiven Quiz ins Internet und machen sogar den "Surfschein". Die aktuellen Kurse/Workshops sind im Januar 2020 gestartet. Anmeldungen für den 2. Kurs ab März sind möglich im SPB (Sozialpädagogischen Bereich) der Grundschule Folsterhöhe.

Die stark nachgefragten Kurse treffen die mediale Lebenswelt der Kinder und werden durchgeführt vom Caritas-Kontaktzentrum in Kooperation mit dem SPB (Landeshauptstadt Saarbrücken) - eine bereichernde und sehr gute Kooperation, von der alle Beteiligten und insbesondere die Kinder im Quartier Folsterhöhe profitieren.

Info & Kontakt: Caritas GWA Folsterhöhe, Anette Becker, Tel: 56429.

Copyright: © caritas  2020