URL: www.caritas-saarbruecken.de/aktuelles/presse/python-in-wehrdener-wohnung-2c726f48-d4de-437c-bcec-8847f92c036e
Stand: 17.03.2020

Pressemitteilung

Python in Wehrdener Wohnung

Kunstprojekt Wehrden 1Eines der Motive: die Python Kaa mit Mogli aus dem Dschungelbuch (CV Saarbrücken)

Frau Berin Acici war vor 3 Jahren Praktikantin beim Caritasverband am Standort Wehrdener Berg und studiert aktuell an der Hochschule für Bildende Künste Saar. Bis heute steht sie in starker Verbundenheit zum Quartier und der Caritas.
Durch den regen Kontakt zwischen Frau Zeynep Ari, Sozialarbeiterin beim Caritasverband am Standort Wehrdener Berg, und Frau Acici war die Idee der Gestaltung der noch weißen Wände schnell geboren.
"Das Thema war auch relativ rasch gefunden und man einigte sich auf Filmszenen aus Disney", so Frau Ari zu dem Projekt. Von Bambi, zu Dornröschen bis hin zur Python Kaa mit Mogli aus dem Dschungelbuch, es ist für jeden Kindergeschmack was dabei.
Frau Acici konnte auch drei Kommilitoninnen für das Projekt begeistern, ebenfalls alle auch künstlerisch orientiert.

Kunstprojekt Wherden 2v.l.n.r. Frau Berin Acici, Frau Diana Smyrnova, Frau Ainoha Röller Paredes, Frau Zeynep Ari, Frau Vanessa Jasmin Mazur (abwesend) (Foto: CV Saarbrücken)

Obwohl die Disney-Szenen noch nicht fertig gestellt worden sind, ist das zu sehende Zwischenergebnis bemerkenswert. Die vier jungen Frauen erstellen diese künstlerischen Meisterwerke ehrenamtlich und schenken viele Stunden ihrer Zeit, um den Raum für Kinder ansprechend zu gestalten.
Der Raum wird nach Fertigstellung dazu genutzt werden, die Teilnehmer für den im November neu anlaufenden Babyclub zu empfangen.

Copyright: © caritas  2021