URL: www.caritas-saarbruecken.de/aktuelles/presse/aktionstag-gegen-gluecksspielsucht-am-25.-september-2019-263862a1-b6d0-45bf-9bc6-3f12a043d6da
Stand: 06.02.2015

Pressemitteilung

Aktionstag gegen Glücksspielsucht am 25. September 2019

Bäckertüte 2019

Immer häufiger wird für Glücksspiele im Internet geworben, bis vor kurzem auch im Fernsehen; aber auch in Sportstadien findet man Bandenwerbung für Sportwetten. Und fast alle Glücksspiele sind über Smartphones oder Tablets  ständig verfügbar.

"Fragt man bei jungen Erwachsenen  nach, wie sie die Gefahr von Glücksspielen einschätzen,  so antworten diese oft, dass sie jemanden kennen, der  bereits ein Problem mit dem Glücksspiel hat."

Der bundesweite Aktionstag gegen Glücksspielsucht möchte am 25.September 2019 und in den Tagen danach auf das hohe Suchtpotenzial von Glücksspielen und die Folgen von Glücksspielsucht aufmerksam machen.

Saarlandweit beteiligen sich örtliche Bäckereien, Großkantinen und Schulbistros der Berufsschulen am Aktionstag. Sie verpacken ihre Waren in Bäckertüten mit dem aufgedruckten Slogan: "Verspiel nicht Dein täglich Brot" und den Kontaktdaten der Landesfachstelle Glücksspielsucht. Über 50 000 Bäckertüten erreichen so die  Haushalte.

Die Caritas Beratungsstelle Neunkirchen wird eine Präventionsveranstaltung an der Berufsschule durchführen. In St. Wendel wird der Psychosoziale Dienst des Gesundheitsamtes eine Plakataktion starten und  mit einem Infostand Aufmerksamkeit erwecken. Auch die Caritas Beratungsstelle  Saarlouis will sich am Aktionstag beteiligen.

Außerdem findet am 27.09. eine Fachtagung zu dem Thema "Glücksspiel, Sucht und Sportwetten" für haupt- und ehrenamtliche tätige Personen aus dem Jugend-, Sport-, und Suchtbereich statt.

Weitere Informationen zu geplanten Aktivitäten und Hilfe finden Sie bei der Landesfachstelle Glücksspielsucht, Johannissstraße 2, 66111 Saarbrücken, Tel.: 0681 3090690, www.gluecksspielsucht-saar.de

Copyright: © caritas  2019